Zusatz-Nachtwächterführung durch Altenkirchen wieder in Präsenz möglich

zurück



Mit Nachtwächter Günter durch die Gassen Altenkirchens

Die neuen Coronaregelungen machen es endlich wieder möglich – zwar erst noch mit kleiner Gruppe und mit Mindestabstand, aber endlich wieder zusammen unterwegs sein!




Nachdem die erste Nachtwächterführung sehr schnell ausgebucht war, wird es für alle eine zweite Chance geben. Am Samstag, den 19. Juni bietet die Kreisvolkshochschule eine weitere Führung mit dem Nachtwächter Günter durch die Gassen Altenkirchens an.

Die heimlichen Geschichten und Anekdoten vor und hinter den Fenstern des Altenkirchens um 1900 werden spannend aus der Sicht des Nachtwächters erzählt. Folgen Sie dem Hüter von Ordnung und Sicherheit auf seinem Rundgang durch die Gassen der Stadt, welche er von Unehrenhaften frei zu halten versucht, und erfahren die Teilnehmenden Interessantes aus unserer 700-jährigen Stadtgeschichte.

Treffpunkt der Nachtwächterführung ist um 21 Uhr der Altenkirchener Schlossplatz / Ecke Saynstraße - die Teilnehmergebühr beträgt 4 €.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (02681-812212 oder kvhs@kreis-ak.de) entgegen – hier erhalten die Teilnehmenden auch alle wichtigen Informationen.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG