Von A wie Aquarell bis Z wie Zumba

zurück



Startschuss für das neue Programm der Volkshochschulen




Das neue Programm der Volkshochschulen für das zweite Halbjahr steht in den Startlöchern – ab sofort finden es alle Interessenten als Download auf der Website vhs.kreis-ak.eu. Bei mehr als 400 Kursen kreisweit heißt es zunächst: Überblick verschaffen!

Allen hat die Corona-Pandemie in den letzten mehr als zwei Jahren viel abverlangt. Auch die Planungen der Volkshochschulen im Landkreis Altenkirchen wurden und werden vielfach durchkreuzt, Begegnungen in den Kursen waren nur noch eingeschränkt möglich und es wurde Abstand gehalten. Und dennoch: Die Volkshochschulen in unserem Landkreis sind stets ein Ort des voneinander und miteinander Lernens geblieben. Positiv mag sein, dass wir inzwischen gelernt haben, dass Not erfinderisch macht und somit neue Wege gefunden wurden. Wer hätte noch im Frühjahr 2020 gedacht, dass es kein gedrucktes Volkshochschulprogramm gibt? Wer konnte sich vorstellen, dass zahlreiche Sprachkurse oder Fortbildungen für Erzieher und Erzieherinnen inzwischen problemlos im Onlineformat stattfinden?

Seit vielen Jahren wurde der Kurskatalog immer zum Semesterbeginn herausgegeben, bis 2020 erschien er zweimal Mal jährlich, jeweils mit 130 bis 150 Seiten pro Ausgabe. Doch die klassischen Programmhefte stehen gerade auf dem Prüfstand, beschleunigt durch die Corona-Pandemie und die Digitalisierung Die Auflagen sanken, immer weniger Menschen wollten den dicken „Kurs-Wälzer“ mitnehmen – nicht nachhaltig, zu teuer und nicht flexibel. So haben sich die Volkshochschulen von Flammersfeld bis Herdorf entschieden, das aktuelle Programmheft für das zweite Halbjahr ausschließlich im Digitalformat zu veröffentlichen.

Im neuen Programm haben sowohl Onlineangebote als auch Kurse in Präsenz ihren Platz gefunden. „Am Fotoworkshop teilnehmen, sich mit den Geheimnissen der Kräuterapotheke beschäftigen, fremde Sprachen oder Entspannungstechniken lernen, unter fachkundiger Begleitung touristische Highlights im Kreis erkunden oder doch ein Online-Computerkurs buchen? Die Volkshochschulen bieten wie gewohnt ein breites Spektrum an Bildungsangeboten praktisch „direkt vor der Haustür“ wie wohl keine zweite Institution im Landkreis“, betonte Bernd Kohnen bei der Vorstellung des aktuellen Programmheftes.

Mit einer breit gefächerten Angebotspalette, die Excel Workshops, Online-Deutschkurse, Smartphone- und zahlreichen Gesundheitskursen bis hin zum Sprachenlernen mit Muße für Ältere reicht, startet die Kreisvolkshochschule dennoch mit Zuversicht in das zweite Halbjahr. Zudem stellt das Halbjahresprogramm eine Premiere dar - zum ersten Mal sind hier alle Angebote an allen Standorten im Landkreis Altenkirchen in einem Heft zu finden. Die beiden eigenständigen Volkshochschulen Herdorf und Betzdorf-Gebhardshain präsentieren ihre Veranstaltungen erstmals gemeinsam mit denen der Kreisvolkshochschule Altenkirchen und ihren Außenstellen – so haben Interessenten nun alles auf einen Blick!


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG