Veranstaltungsreihe „Abenteuer Heimat“ widmet sich der Geschichte Kirchens

zurück



Veranstaltungsreihe „Abenteuer Heimat“ widmet sich der Geschichte Kirchens




Im Landkreis Altenkirchen gibt es viel Spannendes zu entdecken – daher bieten die Kreisvolkshochschule und Westerwald–Sieg-Tourismus auch 2024 die Veranstaltungsreihe mit spannenden Exkursionen von Willroth bis Friesenhagen an.

Am Sonntag, 7. April startet die diesjährige Reihe mit einem historischem Stadtrundgang mit Hubertus Hensel durch Kirchen. Vom Krankenhaus in der Bahnhofstraße, dem einstigen Einfallstor von Kirchen, werden die Teilnehmenden bei dieser Führung bis zum Stammhaus der Fabrikantenfamilie Jung in der "Oberstadt" und zurück über den historischen Teil des Friedhofes, den "Schlafplatz der Millionäre" und die Brückenstraße geleitet. Dabei werden nicht nur die historischen Villen ein Thema sein, sondern auch die nachhaltigen Entwicklungen in vielerlei Hinsicht für die heutige Stadt Kirchen. Treffpunkt ist direkt am Eingang des Kirchener Krankenhauses. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 5 € und für Kinder bis 12 Jahre 2 € und ist vor Ort beim Gästeführer in bar zu entrichten. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule ab sofort (online über vhs.kreis-ak.eu, per Mail: kvhs@ak-kreis.de oder telefonisch 02681/812213) entgegen


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG