Sicherer im Alltag und Beruf

zurück



Neuer Online-Deutschkurs (Mittelstufe) startet




Deutsche Sprache, schwere Sprache - das denken sich wohl viele Menschen, die hier im Westerwald ihre neue Heimat gefunden haben.

Die Kreisvolkshochschule und ihre Außenstellen haben gerade im letzten Jahr zahlreich Deutsch-Sprachkurse in Präsenz oder im Onlineformat für Geflüchtete aus der Ukraine angeboten. Die Kurse verstanden sich als zeitnaher Übergang und Brücke zu den längerfristigen Integrationskursen, die den Geflüchteten nun offen stehen.

Doch der Bedarf, gerade nach Sprachkursen im Mittelstufenniveau, bleibt bestehen. Die Kreisvolkshochschule hat nun ab Freitag, den 2. Februar einen weiteren Deutschkurs im Onlineformat ins Programm aufgenommen, um vorhandene Deutschkenntnisse zu festigen und auszubauen. Für viele Menschen ist der Umgang mit digitalen Kommunikationsmitteln inzwischen selbstverständlich und somit die Teilnahme am Onlinekurs kein Problem. Benötigt wird eine stabile Internetverbindung sowie ein Rechner mit Kamera und Mikrofon – die Teilnahme über ein Smartphone ist auch möglich.

Start ist am Freitag, den 2. Februar (jeweils in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr). Der Kurs unter der Leitung von Michelle Bender ist zunächst bis Ende April geplant – eine Verlängerung ist möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 70 €, Sozialermäßigungen sind möglich.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule (02681/812211 oder kvhs@kreis-ak.de) entgegen.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2023 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG