Saubere Sache - Plastikfreie Kosmetik: Der Gesundheit und der Umwelt zuliebe Lange Nacht der Volkshochschulen setzt Klimaschutz und Nachhaltigkeit in den Fokus

zurück



Im Rahmen der bundesweiten „Langen Nacht der Volkshochschulen“ bietet die Kreisvolkshochschule am Freitag, den 20. September in Altenkirchen den Mitmachkurs „Nachhaltig und plastikfreier leben - Kosmetik selber herstellen“ an.




Inzwischen wissen wir alle: Mikroplastik verschmutzt auch die Weltmeere. Auch wenn wir im Kreis Altenkirchen kein Meer haben, bedeutet das nicht, dass wir damit gar nichts zu tun haben.

Bei vielen kommerziellen Kosmetikprodukten ist Plastik kaum zu vermeiden. Dabei geht es sowohl um die Verpackung als auch um den Inhalt. Häufig ist darin Plastik - manchmal sichtbar in Form von kleinen Kügelchen, manchmal auch völlig versteckt, in flüssiger Form - enthalten.

Kosmetik frei von Plastik ist aber nicht nur gut für die Gesundheit, sie leistet damit auch einen Beitrag für die Umwelt. Der Workshop "Saubere Sache" unter der Leitung von Melanie Henn geht der Frage "Kosmetik und Mikroplastik" auf den Grund und bietet die Möglichkeit direkt ein paar schöne Produkte zur Körperpflege herzustellen, mit denen man auch mikromüllmäßig "sauber" bleibt.

Der Kurs findet in der Zeit von 18 bis circa 21 Uhr im Gebäude der Kreisvolkshochschule, Rathausstraße 12 in Altenkirchen statt – die Teilnahme ist kostenfrei (begrenzte Teilnehmerzahl).


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG