Onlinekurs „Einführung in die Acryl- oder Aquarellmalerei“ startet in Kürze

zurück



In Kooperation mit der Kreisvolkshochschule bietet Volker Vieregg (Atelier Vieregg in Altenkirchen) vom Dienstag, 9. Februar bis Freitag, 26. Februar im Rahmen eines innovativen Online-Malstudiums ein neues Modul mit dem Thema „Einführung in die Acryl- oder Aquarellmalerei“ an.




Das Angebot richtet sich an alle interessierten Maler*innen mit oder ohne Vorkenntnisse, die aufgrund der aktuellen Situation nicht an einem Kurs vor Ort im Atelier teilnehmen können und sich von zu Hause mit einem Malthema angeleitet beschäftigen möchten.

Die Teilnehmenden können im Kurs selbst entscheiden, welchen Schwerpunkt sie setzen möchten. Inhalte sind neben der grundlegenden Materialkunde zunächst Grundübungen zum Kennenlernen der jeweiligen Technik bis hin zu unterschiedlichen Farbaufträgen und der Arbeit mit der Spachtel.

Alle Teilnehmer*innen erhalten zu dem Thema Lehrtutorials mit entsprechenden Aufgaben und können dann zu Hause bei freier Zeiteinteilung die Aufgaben bearbeiten und eigene Werke gestalten. Einmal wöchentlich treffen sich alle bei einer Videokonferenz, bei der dann Werke und Ausarbeitungen besprochen und Fragen beantwortet werden. An den Abenden werden auch kleine reale Malaktionen stattfinden, bei denen spontanes Malen gefördert wird. Fragen per Mail sind jederzeit möglich und zum Abschluss erhalten alle Teilnehmer*innen eine Teilnahmebescheinigung.

So ist eine Auseinandersetzung mit dem Thema und ein Lernen mit entsprechender Anleitung zu Hause auch in Coronazeiten möglich, um sich in diesem Bereich fortzubilden und neue Erfahrungen machen zu können. Die Kursgebühr beträgt 49 €. Anmeldungen und Informationen ab sofort bei der KVHS Altenkirchen (02681/812213 oder kvhs@kreis-ak.de).


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG