Online-Malstudium - ein neues Fortbildungskonzept

zurück



Atelier Vieregg und die Kreisvolkshochschule gehen neue Wege

Viele Maler*innen suchen aufgrund der Kontaktverbote und Einschränkungen nach Möglichkeiten, weiterhin in einer Gruppe malen zu können, sich auszutauschen und kompetente Unterstützungen zu bekommen. Malkurse im Atelier sind Ihnen aber durch die Hygienemaßnahmen zum Teil zu anstrengend. Also gilt es Alternativen zu finden – nun haben das Atelier Vieregg in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Altenkirchen ein neues Fortbildungsformat entwickelt, um diesem Anspruch gerecht zu werden.




Ab Samstag, den 27. Juni wird erstmalig ein 14-tägiges Online-Malstudienangebot zu Themen wie „Komposition“ oder „Wege vom Bild zur Abstraktion“ angeboten. Die Teilnehmer*innen arbeiten dabei individuell bei freier Zeiteinteilung an diesen Themen zu Hause, setzen sich mit den Grundlagen auseinander, erhalten eine Online-Unterstützung, klare Lernziele, Materiallisten und theoretische Ausführungen, die per Mail verschickt werden. Begleitet werden die Teilnehmenden durch einen Chataustausch und wöchentliche Videomeetings, in denen alle Teilnehmer*innen Ihre erarbeiteten Werke vorstellen, Fragen stellen, Technikhinweise bekommen und Ihre Werke besprechen können. Gemeinsame Bildanalysen helfen dann, die neuen Schwerpunkte zu Hause umsetzen zu können. Zum Abschluss erhalten alle ein Teilnahmezertifikat und können bei Interesse ihre Malkompetenz in einem Malkurs weiterentwickeln. Der Vorteil ist dabei, dass bei flexibler Zeiteinteilung ein kreatives Arbeiten zu Hause möglich ist und trotzdem eine kompetente Begleitung und ein intensiver Austausch mit den modernen Medien stattfinden. So greifen Volker Vieregg und die KVHS diesen modernen Bildungszugang auf und ermöglichen allen Interessierten ein spannendes, kompetentes und informatives #homepainting. Weitere Infos gibt es unter www.ateliervieregg.de.

Die Kursgebühr beträgt 49 € - nähere Informationen, auch zur technischen Umsetzung sowie Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule unter 02681/812211 oder kvhs@kreis-ak.de entgegen.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG