Neue Online-Kursangebote der Kreisvolkshochschule Schreibfreude entdecken und Kurzgeschichten schreiben

zurück



Viele Menschen lesen nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern haben auch den Wunsch, zu schreiben. Grundsätzlich kann jeder zu Stift und Papier greifen, sich an die Schreibmaschine setzen oder am Computer ein Textverarbeitungsprogramm nutzen, um sich beispielsweise an einem eigenen Roman zu versuchen. Theoretisch ist alles ganz einfach, doch in der Praxis zeigen sich doch einige Tücken.




Oftmals mangelt es nicht an Ideen, aber an der richtigen Technik. Hier bieten die beiden aktuellen Onlinekurse der Kreisvolkshochschule Altenkirchen unter der Leitung von Stefanie Schuhen aus Wissen eine kompetente Unterstützung an.

Kurs 1: Schreibfreude entdecken ab Dienstag, 20. Juli (19 Uhr)

Dieser Kurs bietet einen Einstieg ins Kreative Schreiben – wendet sich an Einsteiger und an diejenigen, die schon ein wenig Schreiberfahrung gesammelt haben und nach Möglichkeiten suchen, sich weiterzuentwickeln und sich mit anderen Schreibenden auszutauschen. Im Rahmen des fünfwöchigen Kurses beschäftigen sich die Teilnehmenden damit, die eigene Schreibmotivation (wieder) zu finden, mögliche Schreibhindernisse zu überwinden und einen „Schreibfluss" zu finden – ganz egal, ob man am Anfang der „Schreibreise" steht, vielleicht gerade mit Schreibblockaden zu kämpft oder einfach nach neuen Wegen sucht, die eigene Kreativität zu entfalten. Wichtig: In diesem Kurs stehen der Schreibprozess und die Freude am Schreiben im Vordergrund, es handelt sich nicht um einen schreibhandwerklichen Kurs, d. h. Themen wie Figuren- und Handlungsentwicklung werden hier nicht behandelt. Jeder der fünf Termine behandelt einen unterschiedlichen Schwerpunkt. Nach jedem Termin erhalten die Teilnehmenden einen Reader, der neben Informationen zu dem jeweiligen Thema Anregungen für weitere Übungen enthält. Die Kursgebühr beträgt bei 8 Teilnehmenden 55 €.

Kurs 2: Kurzgeschichten schreiben ab Donnerstag, 22. Juli (19 Uhr)

Kurzgeschichten lassen sich dabei mit weniger Aufwand umsetzen als ein Romanprojekt und bieten eine gute Möglichkeit, sich auszuprobieren und das Schreibhandwerk zu trainieren. In diesem Kompaktkurs werden alle Etappen des Schreibprozesses behandelt, von der ersten Idee bis zur überarbeiteten Endfassung. Dafür arbeiten die Teilnehmenden im Laufe des Kurses an einer eigenen Kurzgeschichte, um das Gelernte direkt umzusetzen. Am Ende steht somit eine fertiggestellte Endfassung der eigenen Kurzgeschichte und die Teilnehmenden kennen die wichtigsten Grundlagen, die sie für weitere Geschichten nutzen können. Zudem kann über Möglichkeiten gesprochen werden, die Geschichten zu drucken oder zu veröffentlichen. Der Kurs dauert acht Wochen lang, in dieser Zeit finden insgesamt sechs Treffen statt. Zu den einzelnen besprochenen Themen werden einen Reader sowie Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt, um bei der Gestaltung und später der Überarbeitung Ihrer Kurzgeschichte zu helfen. Die Kursgebühr beträgt bei 8 Teilnehmenden 85 €.

Beide Kurse laufen online über Zoom – Voraussetzung zur Teilnahme ist eine stabile Internetverbindung sowie ein Rechner mit Kamera und Mikrofon – bei Bedarf kann im Vorfeld ein Technikcheck angeboten werden.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (02681-812212 oder kvhs@kreis-ak.de) entgegen – hier erhalten die Teilnehmenden auch alle wichtigen Informationen.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG