Kulinarische Reisen online Kreisvolkshochschule bietet kostenfreie Infoveranstaltung am 27. Mai zu den Kochkursen Sushi und Pasta an

zurück



Kann man online kochen lernen? Diese Frage stellt sich berechtigterweise, denn Kochen ist eigentlich eine praktische Tätigkeit, sodass ein Onlinekurs auf den ersten Blick ungeeignet erscheint.




Dank der vielfältigen digitalen Möglichkeiten gelingt es Online-Kochkursen aber erstaunlich gut, entsprechende Kompetenzen zu vermitteln.

Insbesondere für Menschen, die die Grundlagen des Kochens bereits beherrschen und sich nun Spezialwissen aneignen möchten, ist ein Online-Kochkurs in Zeiten von Mindestabstand und dem Verbot von Präsenzveranstaltungen eine Alternative.

Auch die Kreisvolkshochschule bietet nun im digitalen Format mit Hilfe von Lernvideos und Chats zwei Kurse an: „Roll dein eigenes Sushi“ und "Pasta - mach ich selbst, basta!!!".

Sushi, die Leckerbissen aus gesäuertem Reis und rohem oder geräuchertem Fisch oder anderen Beilagen, erfreut sich auch in unserer meerfernen Heimat zunehmender Beliebtheit.

Für all diejenigen, die bei Maki und Nigiri nur Bahnhof verstehen bietet der Sushi-Kochkurs ab Mittwoch, den 9. Juni Grundlagen, um die kleinen Leckerbissen selbst herzustellen.

Nudeln oder Pasta mag jeder, denn es gibt sie in allerlei Formen, Farben und Varianten. Der Kurs ab Donnerstag, den 10. Juni lädt zu einer Entdeckungsreise durch die Pasta-Welt ein - gemeinsam werden verschiedene Sorten Pasta hergestellt.

Die Online-Kochkurse mit frei abrufbaren Kochvideos zeigen den Teilnehmenden, wie es richtig geht. Nach dem Motto "persönlich – digital" bietet die Kursleiterin Kerstin Döring den Teilnehmenden die gemeinsame Zubereitung von Pasta von Sushi an. Mit einem Einstiegs-Live-Chat und einem weiteren Live-Chat zur Kursbetreuung sowie einem individuellen Email-Coaching wird digitale Betreuung gesichert. Die methodisch aufgebauten Lernvideos in der VHS-Cloud führen virtuell und vor allem authentisch durch den Kurs – hier stehen auch alle wichtigen Dateien (Rezepte, Einkaufslisten zur Verfügung). Die Teilnehmenden teilen sich dabei die Zeit selbst ein, bestimmen ihre Kurszeiten und den Umfang – die Kursgebühr beträgt jeweils 23 €.

Im Vorfeld bietet die KVHS eine Onlineinfoveranstaltung am Donnerstag, den 27. Mai um 19 Uhr an, in der die Kursleiterin über die Inhalte und die technische Umsetzung informiert – die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule unter Telefon (02681) 812212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de entgegen.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG