Kreisvolkshochschule setzt Angebot der kostenfreien Computersprechstunden im ersten Halbjahr 2024 fort

zurück






Probleme Apps auf dem Handy zu installieren, ist die erhaltene E-Mail echt oder eine Betrugsmasche, wie kann ich Fotos meiner E-Mail anfügen oder läuft Facetime auch auf dem Samsung-Gerät?

Für all diejenigen, die solche oder ähnliche zu einem bestimmten Programm haben oder spezielle EDV-Probleme, die sie alleine nicht lösen können, bietet die Kreisvolkshochschule jeweils am Freitag, 8. März, Freitag, 15. März sowie am Freitag, 22. März (jeweils von 16 bis 18 Uhr) die nächste Computersprechstunden in Altenkirchen an. EDV-Fachfrau Kitja Müller steht dann in der Volkshochschule, telefonisch oder online beratend zur Seite. Der Schwerpunkt liegt dabei zunächst auf dem Umgang mit dem PC, dem Smartphone und dem Tablet sowie grundlegenden Office-Anwendungen.

Warum gibt es eine Computersprechstunde?

Computer und andere digitale Medien haben in den letzten Jahren und Jahrzehnten Einzug in den Alltag gehalten. Sie eröffnen den Zugang zur Welt des Internets mit einer Fülle von interessanten Informationen, ermöglichen schnell und unkompliziert mit Freunden und Verwandten rund um den Globus in Kontakt zu sein oder gegebenenfalls Bankgeschäfte und Einkäufe vom Wohnzimmer aus zu erledigen. Dafür braucht es technisches Know-How genauso wie Wissen über Sicherheit im Internet und Datenschutz. Nicht immer funktionieren Geräte aber so, wie sie es sollten, deshalb bietet die Computersprechstunde erste Hilfe bei Fragen und Problemen.

Die Sprechstunde bietet den Fragesteller*innen die Möglichkeit, sich für individuelle Fragen rund um tragbare digitale Endgeräte ein individuelles Beratungszeitfenster zu buchen. Diese melden sich im Vorfeld zu einem passenden Termin (circa 30 bis 45 Minuten) bei der KVHS an und falls nicht jede Frage direkt beantworten werden kann, wird versucht im Anschluss eine Antwort zu liefern. Und dank einer Förderung des Landes Rheinland-Pfalz ist das Angebot kostenfrei.

Die Computersprechstunde findet ab April im 14-tägigen Rhythmus, jeweils freitags von 16 bis 18 Uhr statt.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule (02681/812213 oder kvhs@kreis-ak.de) entgegen.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2024 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG