Die Apotheke aus dem Küchenschrank und dem Gewürzregal - Onlineabende geben Einblick -

zurück



Es gibt Tage, wenn die Hexe geschossen hat, der Schnupfen uns anfliegt oder wenn die letzte Wurst wohl doch nicht mehr so ganz frisch war und wir mit den Folgen zu tun bekommen. Nicht immer muss man gleich zum Arzt und oftmals passiert so etwas, wenn genau dessen Hilfe nicht verfügbar ist. Sich selbst dann helfen zu können schafft Gelassenheit und ist in solchen Fällen ein Segen.

Die guten Dinge liegen oft so nah – wir müssen uns nur erinnern, dass in unserem Küchenschrank, in der Speiskammer und im Gewürzregal wunderbare Dinge darauf warten, ihr heilerisches Potential entfalten zu können. Kaffee, Quark und Thymian haben es in sich!

Viermal am Mittwochabend kann man sich Anregungen holen, Anwendungshinweise bekommen und Informationen zu Inhaltsstoffen und Wirkweise gut bewährter Hausmittel bekommen. Es wird sicher bei mancher Teilnehmer*in ein Wiedererkennen geben, denn unsere Großeltern wussten es noch und haben es auch schon gemacht. Danach kommen Kartoffeln und Kohl nicht mehr nur auf den Teller, sondern auch auf Brust und Knie

Mittwoch, 17. November: Gegen Montezumas Rache

Mittwoch, 24. November: Für Wellness und die schönen Stunden

Die Infoabende unter der fachlichen Leitung von Ulrike May finden online jeweils in der Zeit von 19 bis circa 21 Uhr statt – man kann sich auch für einzelne Themen anmelden. Über einen externen Link kommen die Teilnehmenden unproblematisch in das Treffen – benötigt werden lediglich ein Rechner mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung. Die Kursgebühr beträgt 10 € je Termin.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (02681/812212 oder kvhs@kreis-ak.de) entgegen.





nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG