Deutsch als Zweitsprache - Onlinekurs der Kreisvolkshochschule startet

zurück



Lernen von zu Hause

Am Dienstag, den 19. Oktober startet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine Online-Deutschkurs auf dem Sprachniveau A2/B1 für Teilnehmende mit Vorkenntnissen.

„Deutsche Sprache - schwere Sprache“ - hinter dieser Redewendung steckt durchaus Wahrheit. Die deutsche Sprache gilt als sehr komplex und weist beim Lernen viele Fallstricke in Rechtschreibung, Aussprache und Grammatik auf. Wer als Anfänger die deutsche Sprache lernen möchte, wird als Autodidakt in der Regel schnell auf Schwierigkeiten stoßen. Umso leichter gelingt das Erlernen von Deutsch als Fremdsprache in einem Sprachkurs – und in Zeiten von Corona und damit verbundenen Einschränkungen bietet das Onlineformat eine ideale Alternative. So ist Lernen von zu Hause ohne Fahrtzeiten zum Kurs unkompliziert möglich.

Jeden Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18:15 Uhr findet der Onlinekurs über Zoom unter der Leitung von Diane Letkemann statt und bereitet ideal auf die skalierte DTZ oder B1 Prüfung des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens vor. Außer Vorkenntnissen (A2), einer stabilen Internetverbindung und der Freude am Lernen müssen die Teilnehmenden nichts weiter mitbringen – die Lernmaterialien werden online zur Verfügung gestellt. Es wird vor dem Kurs einen Technikcheck geben, damit das Erlernen der deutschen Sprache und nicht Probleme mit der Technik im Vordergrund stehen.

Eingeladen sind all diejenigen, die ihre Deutschkenntnisse verbessern und erweitern möchten – die Kursgebühr beträgt 80 €.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Altenkirchen (02681-812211 oder kvhs@kreis-ak.de) entgegen





nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG