Der kleine Bio-Gemüsegarten – die Fülle des Spätsommers

zurück



Kreisvolkshochschule Altenkirchen setzt beliebten Onlinekurs Anfang August fort




Im aktuellen Kurs ab Mittwoch, den 4. August dreht sich alles um die Vorbereitung des Gartens auf den Spätsommer und den Herbst, um auch in der zweiten Jahreshälfte eine gute Ernte einbringen zu können. Im Mittelpunkt stehen der Anbau spätsommerlicher Gemüsesorten und die Pflege des Bodens im Sinne der Permakultur. Dazu gibt es viele Tipps und Tricks. Das Angebot schließt sich an den Sommerkurs „Der kleine Biogemüsegarten – Sommerliche Erntefreunden“ an, kann aber auch ohne Absolvierung des Vorläufers gebucht werden. Es richtet sich an Anfänger mit geringen Vorkenntnissen.

Beinhaltet sind schriftliche Tutorials (Versand alle zwei Wochen per Mail) mit Hinweisen zu anfallenden Arbeiten rund um den Gemüseanbau und den Biogarten sowie passende saisonale Rezepte. Dazu kommen Fotos zu Arbeitsschritten, Geräten und Pflanzen sowie Buch- und Website-Empfehlungen.

Der Kurs läuft über drei Monate und wird von Julia Hilgeroth-Buchner geleitet. Es besteht keine Präsenzpflicht am Bildschirm – aber ein gemeinsames Treffen im interkulturellen Garten in Altenkirchen ist, wenn Corona es zulässt, angedacht. Die Teilnehmergebühr beträgt jeweils 40 Euro. Anmeldungen nimmt die KVHS ab sofort unter 02681/812212 oder kvhs@kreis-ak.de entgegen.


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG