Mit Ein- und Zweijährigen in der Kita leben, lernen, spielen, arbeiten Kinder U3

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

ab 15. Mai 2019 um 09:00 Uhr (2x)

Kursnummer 618
Dozentin Ulrike Geiss
erster Termin Mittwoch, 15.05.2019 09:00–16:30 Uhr
letzter Termin Donnerstag, 16.05.2019 09:00–16:30 Uhr
Gebühr 150,00 EUR
Ort

Kreisvolkshochschule
Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen
Multifunktionsraum R 4 4

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Mit Ein- und Zweijährigen in der Kita leben, lernen,
spielen, arbeiten
Jejünger die Kinder- desto rasanter die Entwicklung! Um d i ese anspruchsvolle
Lebensphase angemessen zu begleiten und zu unterstützen, brauchen Fachkräfte
Wissen, pädagogische Fähigkeiten und eine respektvolle Haltung im Umgang
mit Kindern und Eltern. Mit ein- und zweijährigen Kindern leben, lernen, spielen,
arbeiten - das fordert heraus, bereichert, überrascht und berührt.
„Wie sind Ein- und Zweijährige, was können sie, was brauchen sie?“
In der Fortbildung können sich die Teilnehmer/-innen mit diesen Fragen
auseinandersetzen, fachliche Hintergründe kennenlernen oder vertiefen, sich
mit Filmbeispielen ein Bild machen und praktische Anregungen zur Alltagsgestaltung
erhalten bzw. austauschen.
Themenschwerpunkte sind:
• „Ohne Bindung keine Bildung“! Sich mit dem Bindungssystem, mit Formen
von „Feinfühligkeit“ und mit „Responsivität“ auseinander setzen.
• Sensibel werden für ein Verständnis „professioneller Nähe“, für eine Nähe-
Distanz-Regulation als pädagogische Fachkraft.
• Der respektvolle achtsame Umgang mit Kindern nach Emmi Pikler; Eigenaktivität
und Partizipation der Kinder von Anfang an ermöglichen.
• Die vielfältigen Bewegungsgrundformen (nach Renate Zimmer) als Lebensaus-
druck und Lernform von Ein- und Zweijährigen wertschätzen, Konsequenzen
für den Umgang mit den Jungen und Mädchen sowie für die Raumgestaltung
ableiten.
• Sich das forschende, entdeckende Untersuchen und andere typische Spielformen
ein- und zweijähriger Kinder bewusst machen - Anregungen für das Material-
angebot und den pädagogischen Umgang mit den Kindern erhalten.
• Flexible Gestaltung der Angebote im Tagesablauf alterserweiterter Kitas nach
dem Motto: „Nicht alles für alle“, beispielsweise Umgang mit Erlaubnissen,
Verboten und Regeln.
Die „Zusammenarbeit mit Eltern“ ist mit den inhaltlichen Schwerpunkten verzahnt
und wird entsprechend mehrfach thematisiert.
Kreisvolkshochschule Altenkirchen
Kosten: 150 €

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Mi., 15.05.2019 09:00–16:30 Uhr
2. Do., 16.05.2019 09:00–16:30 Uhr

nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG