Einführung in die sensorische Integration (Aufbaukurs) Was man nicht erfühlt, kann man nicht erfahren

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 19. Oktober 2019 09:00–16:30 Uhr

Kursnummer 6010
Dozentin Daniela Benea
Datum Samstag, 19.10.2019 09:00–16:30 Uhr
Gebühr 50,00 EUR
Ort

Villa Habile
Gontermannstraße 25
Betzdorf

Kurs weiterempfehlen


Einführung in die sensorische Integration Teil 2
Was man nicht erfühlt, kann man nicht erfahren
Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung steuern unsere Lernmöglichkeiten und vergrößern oder verkleinern unseren Handlungsspielraum. Um zu verstehen, wie ein Kind sich in seiner Umwelt zurechtfindet, kann es hilfreich sein die Grundlagen der sensorischen Integration zu vertiefen! Durch Vermittlung von Kenntnissen der sensomotorischen Entwicklung erhalten die teilnehmenden Informationen über praktische Anwendungen und Wirkungsweisen, die zu einem besseren Verständnis der sensorisch-integrativen Prozesse führen.
In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der visuellen Wahrnehmung, der Fein- und Graphomotorik, der Koordination, der Bilateralen Integration, der räumlich-zeitlichen Integration und der motorischen Planung.
Neben der praktischen Selbsterfahrung bekommen Sie auch einige Ideen zur Förderung im Alltag mit an die Hand.

Villa Habile in Betzdorf
Daniela Benea - 50 €


nach oben
 

Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Rathausstraße 12
57610 Altenkirchen

E-Mail & Internet

kvhs@kreis-ak.de
Kontaktformular

Telefon

Telefon: 02681/812212

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG